Carillons – Orgelschüler spielen auf der Holzhey-Orgel in Obermarchtal
 
Am Sonntag, 12. November um 17:00 Uhr geben 10 Orgelschüler/innen des Münsterorganisten Gregor Simon im Münster in Obermarchtal ein Konzert.
Die meisten Schüler sind aus der Umgebung von Obermarchtal und Laupheim.
Manche haben erst seit wenigen Jahren Unterricht, andere sind schon sehr fortgeschritten.
Es spielen:
Sr. Dorothee Breyer, Roland Götz, Anne Grundl, Luisa-Marie Hinz, Theresia Mehne, Rebecca Nuber, Eva Scheerer, Ulrike Schmid, Michael Schwendele und Anna Vögele.
           
Das Programm ist bunt gewählt mit großen und kleinen Orgelwerken von Bach, Mendelssohn, Reger u.a. Den roten Faden dabei bildet die Gattung „Carillons“. Hierbei handelt es sich um Orgelstücke, welche an Glockenspiele bzw. Carillons erinnern, wie man sie aus manchen Kirch- oder Rathaustürmen kennt. Wir hören etwa „Les Clochettes“, „Marche du Sonneur“ oder eine „Gavotte de Rocheville“.
 
Der Eintritt ist frei, es darf aber gespendet werden zugunsten des Fördervereins für Kirchenmusik und Klosterkultur Obermarchtal.
 
 
 

zurück
zurück zu Konzerte 2017Homebearbeitenvor zu Int. Orgelseptember